Pflege

Die Fellpflege überlassen wir den Pferden (oder den Reitern), das wissen die selbst am besten.

Bei den Hufen allerdings gibt es keine Zufälle auf Gut Göritz. Es hängt einfach zuviel ab von guter Pflege. Tägliche Kontrolle von Anfang an und regelmäßig alle sechs Wochen Ausschneiden durch den Hufschmied ist deshalb Prinzip, von dem wir keinen Millimeter abweichen. Und auch der Hufschmied weiß, dass wir uns auf ihn verlassen - aber trotzdem nachkontrollieren...

Pferde mit Beschlag sind auf Gut Göritz eher die Ausnahme, weil das in der Gruppenhaltung zu Problemen führen kann. Aber natürlich sind in jedem Fall individuelle Regelungen möglich.

Unser Partner:

Hufbeschlag
Hufbeschlag Albrecht Kunze
Dahlenberger Str. 7
04880 Wörbitz