Fohlen - beispielhafte Zuchterfolge Jahr für Jahr

Born to be best - Fohlen aus der Zucht von Christina Barofke zeigen Klasse und Eigenschaften, wie sie die heute von leistungsorientierten und charakterstarken Nachwuchspferden für Sport und Freizeit verlangt werden. Die folgenden Fohlen sind gleichzeitig Beleg für die hohe Zuchtqualität auf Gut Göritz.

Victoria GG
geboren 2002.
Zweites Stutfohlen aus der Via Mala III von Lafayette.
Bildschönes, edles Stutfohlen mit herrlichem Auge. Voll im Trakehner Typ stehend mit schönen, getragenen bergauf Bewegungen. Besonders anhänglich und Menschenbezogen.

Scarlotta GG
Prämienfohlen, geboren 2002.
Fünftes Fohlen unserer Florina und dem Trakehner Sixtus. Beeindruckend durch ihre ausgefallene Farbe (Goldfuchs mit blondem Schweif und blonder Mähne). Aber auch in Typ und Gangvermögen sehr vielversprechend. Wie ihr Vater durch und durch sportlich aufgemacht. Sehr intelligent und aufgeschlossen.

Cantor GG
Prämienfohlen, geboren 2002.
Erstes Fohlen von Ginella GG, der ersten Tochter unserer Florina von dem Oldenburger Prämienhengst Campari M,. Wie alle Nachkommen aus der Florina-Linie mit einer sympathischen Blesse ausgezeichnet. Der kompakte Dunkelbraune besticht durch eine von Anfang an vorhandene ausgesprochen lange Schwebephase und drei hervorragenden Grundgangarten. Sehr angenehmes Interieur.

Callimero GG
Prämienfohlen, geboren 2002.
Erstes Fohlen von Kalimera GG, einer Tochter unserer Lucinda und ebenfalls von dem Oldenburger Prämienhengst Campari M. Großrahmig mit schönem großen Auge, langen Partien und hervorragendem Bewegungsablauf. Anhänglich und freundlich.

Castorix GG
Championatsfohlen, geboren 2002.
Drittes Fohlen unserer herausragenden Sternschnuppe und ebenfalls von dem Oldenburger Prämienhengst Campari M. Seinem Vollbruder Casanova GG in Allem wie aus dem Gesicht geschnitten. Mit noch mehr Rahmen und Fundament bei noch verbessertem Trab ist er unsere Hoffnung für die Körung 2004. Wie bei allen Kindern unserer Sternschnuppe mit nicht zu übertreffendem Interieur und Intelligenz.

Laurus’ Lumpi GG
geboren 2003
Da konnte es unsere Lucinda doch nicht lassen: Lumpi ist das Ergebnis einer kurzen aber heftigen Romanze unserer alten 20-jährigen Dame mit einem 2-jährigem Junghengst (Laurus Nobilis). Kurze stämmige Beine, kompakt und muskulös mit viel Knieaktion voll in der Silhouette eines Springpferdes kommt Lumpi daher. Frech wie Oskar und seeeehr anhänglich. Ein echter Lumpi eben.

Vilou GG
geboren 2003
Hoch bewertet unser Hengstfohlen von Via Mala III und Lafayette. Bildschön, großrahmig und voll im Trakehner Typ mit großen wachen Augen beeindruckt er alle. Seine Bewegungen lassen keine Wünsche offen.

Oly Maus GG (D’ Olympic-Spirit GG)
Prämienfohlen, geboren 2003
Das vierte Fohlen unserer Sternschnuppe von Donnersmarck kam am 12.4.2003 – dem Tag der Olympiaentscheidung für Leipzig zur Welt. Ein bildschönes Fohlen, das hinsichtlich Exterieur, Bewegung und Interieur keine Wünsche offen lässt. Zutraulich, intelligent, selbstbewusst und neugierig hat sie schon jetzt eine besondere Rolle in der Stutenherde und bei uns auf dem Hof.